Institut fächerübergreifenden Studierens und Forschens e.V.
Zur Startseite Publikationen des IfSF Projekt AusländerInnenrecht Projekt Interdisziplinarität Projekt Ost-/Südostasien Projekt Subsistenz


Der Sandinismus als Ideologie einer nationalen Befreiungsbewegung
Johannes Glembek
Schriftenreihe interdisziplinäre Studien, Skript 4, Trier 1996
Hrsg.: Johannes Glembek, Wolf-Dietrich Hutter, Markus Moschell
ISBN 3-930644-10-X, ISSN 0949-8451, 28 Seiten, 5 DM

Vollversion als download, 33 KB, zum Bestellen hier klicken!

Das Skript stellt eine nationale Befreiungsbewegung in Zentralamerika vor, die auch auf Menschen in Westeuropa eine gewisse Anziehungskraft ausübte, da ihr eine nationale Befreiung in Ansätzen erfolgreich gelang und sie sich von anderen Befreiungsbewegungen in wesentlichen Punkten unterschied. In der Arbeit soll die ideologische Grundlage, im Sinne der Konstruktion einer Weltanschauung, vor dem Hintergrund der historischen Erfahrungen und aktuellen politischen Gegebenheiten in Nicaragua, geschildert werden. Die Ideologie des Sandinismus kann als besonders unter nationalen Befreiungsbewegungen angesehen werden, da sie sich nicht, wie die meisten anderen einer bereits bestehenden Ideologie zuordnen oder zuordnen läßt. Die Situation in Nicaragua führte zur Entwicklung einer Ideologie, die im starken Maße auf die Gegebenheiten in Nicaragua angepaßt ist. Wertvorstellungen, Denkweisen, sowie politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Interessen, die die Ideologie des Sandinismus geprägt haben werden untersucht.

Inhalt:
  • I) Landeskundlicher und historischer Abriss
  • II) Bestandteile des Sandinismus
    • Der Marxismus und der Internationalismus
    • Das Christentum
    • Der "Volksverbundene Nationalismus"
  • III) Sandinismus - die politische Theorie der nationalen Befreiung
  • IV) Die Gestaltung der Gesellschaft nach der Revolution
  • V) Antiimperialismus und der erzwungene Krieg durch die USA
  • VI) Die aktuelle Entwicklung der FSLN
  • VII) Schlussfolgerungen
  • Anhang
  • Literaturverzeichnis