Institut fächerübergreifenden Studierens und Forschens e.V.
Zur Startseite Publikationen des IfSF Projekt AusländerInnenrecht Projekt Interdisziplinarität Projekt Ost-/Südostasien Projekt Subsistenz


Interdiszipkinaritaet
Interdisziplinarität
Möglichkeiten und Grenzen fächerübergreifender Lehre und Forschung

Heute umfaßt die Wissenschaft mehr als 3000 verschiedene Disziplinen. Aus diesem Grund stellt sich die Frage nach der Einheit der Wissenschaft drängender denn je. Interdisziplinarität ist eines der meistgebrauchten Schlagworte, wenn es um neue Anforderungen an die Hochschulen geht. Die Gründung von fächerübergreifenden Instituten und Zentren ist Zeichen für diese Orientierung.
Im vorliegenden Sammelband sind Aufsätze über Möglichkeiten und Grenzen fächerübergreifender Lehre und Forschung enthalten. Die Beiträge sind auf einer gleichnamigen Tagung des IfSF gehalten worden und wurden von den AutorInnen für diesen Sammelband überarbeitet
Mit Texten von Dr. Ulla Bock (FU Berlin), Wolf-Dietrich Hutter (IfSF), Ralf Isenmann (Universität Kaiserslautern), Prof. Georg Rückriem (Hochschule der Künste, Berlin), Dr. Gerhard Sprenger (Universität Bielefeld/Zentrum für interdisziplinäre Forschung ZIF), Dr. Jochen Wagner (Universität Rostock).

Interdisziplinarität
Wolf-Dietrich Hutter (Hrsg.), Trier 1999
ISBN 3-930644-19-3, 138 Seiten, 15 DM
Zum Bestellen hier klicken!